Herbstzeit ist Einkochzeit

Herbst ist die schönste Zeit im Jahr. Nach ein Spaziergang durch den Wald gönne ich mir gerne einen wohlig wärmenden Punsch.
Natürlich selbstgemacht – aus unseren besten Zutaten.

Alles Gute! Gerlinde Hofer

Für unsere Süßen Kochmischungen für Punsch benötigen Sie noch 3L Wasser und 2L Weiß- oder Rotwein.

Zubereitung: 3L Wasser und 2L Weiß- oder Rotwein erhitzen (nicht kochen!) und den Flascheninhalt dazugeben. Immer wieder rühren, bis der Zucker aufgelöst ist. Abschmecken und nach Belieben verfeinern. Den fertigen Punsch mit einem Sieb abseihen und am Besten heiß genießen.

Tipp: Mit einem Schuss Rum verfeinern. Im Kühlschrank 2-3 Tage haltbar.

 

Für unsere Sirupmischungen benötigen Sie noch 2,5l Wasser (je nach Ausführung).

Zubereitung: Die Flasche mit Wasser auffüllen, schütteln und 30 Minuten ruhen lassen. Je nach Kochmischung bis zu 2,5L Wasser mit dem Flascheninhalt auf ca. 80°C erhitzen und ca. 5 Minuten simmern lassen. Immer wieder rühren, bis der Zucker sich aufgelöst hat. Den fertigen Sirup mit einem Sieb abseihen und die Flüssigkeit wieder in die sorgfältig gesäuberte Flasche zurück füllen, oder in ein anderes Gefäß. Den Sirup bis an den Flaschenrand füllen. Sofort verschließen.

Unser Tipp: Kreieren Sie einen erfrischenden Aperitif! Einfach mit Sodawasser aufspritzen oder einen Schuss Sirup in ein Glas Prosecco, Sekt oder Wein geben. Eisgekühlt genießen.

Gutes Gelingen! Gerlinde Hofer